Dagmar Baumgardt und Michael Franke gründeten 2017 in Leipzig das Architekturbüro Baumgardt Franke Architekten. Beide Partner blicken auf eine über 20-jährige Erfahrung in renommierten Büros mit anspruchsvollen Bauherrn und exponierten Projekten zurück.
Dagmar Baumgardt arbeitete in verschiedenen Büros wie Meister+Wittich, Stuttgart, Storch Ehlers & Sudau, Leipzig, Rogalla, Berlin, und in langjähriger Mitarbeit und als Niederlassungsleiter für K+S AG, NL Leipzig. Michael Franke begann seine berufliche Laufbahn bei Lauströer+Schmitz, Dresden und war in Freier Mitarbeit für ATP, München und internationale Büros wie Ortner+Ortner, Berlin, Ingenhoven, Düsseldorf, Hascher+Jehle, Berlin und Erick van Egeraat, Rotterdam tätig.

In ihrem Leipziger Büro bearbeiten Dagmar Baumgardt und Michael Franke mit derzeit 6 Mitarbeitern verschiedenste Projekte unterschiedlichen Maßstabs.
Die Aufmerksamkeit gilt dem Bauen für Handel und Gewerbe, Büro- und Verwaltungsbau, Geldinstitute, Verkehrsbauten, Hotels, Wohnungsbau, Stadtraumplanungen bis hin zur Innenarchitektur.

Das Leistungsspektrum umfasst alle Bereiche des Planungs- und Bauprozesses sowie Leistungen für Projektentwicklungen und Visualisierungen.

Mit der jahrzehntelangen Erfahrung bei der Planung und Realisierung von komplexen Bauvorhaben begleiten sie jedes Projekt mit Begeisterung bis ins kleinste Detail. Dabei sind sie ihren Auftraggebern und Beteiligten ein starker, zuverlässiger Partner und haben ein Gespür für die unterschiedlichen Interessen. Ihre Arbeitsweise und ihr Ansehen führen zu erfolgreichen Gebäuden.

Datenschutzinfo